Ferdy Doernberg - a bridge to Dobroland CD

Art.Nr.:
145
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)

Staffelpreise

> 0 Stk.
je 0,00 EUR
12,90 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Die neue ( fünfte ! ) Solo-CD des virtuosenen deutsch/englichen Slidegitarristen und Keyboarders Ferdy Doernberg ( u.a. bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Matt "Gonzo" Roehr, Axel Rudi Pell, Rough Silk, John Wesley Harding, Uli Jon Roth, Jason Ringenberg und dem Doors-Gitarristen Robby Krieger ) ist eine 18 Songs umfassende Sammlung teilweise für Doernberg untypischer Stücke, die er selbst als seine bisher "schrägste" Platte bezeichnet. Einige Songs sind typische, slidegitarrenlastige Songs im klassischen Singer/Songwriter-Gewand - andere jedoch eher fragmetarisch und experimentell. So streift Doernberg auf dem Album zusammen mit seiner Ehefrau Anke Doernberg ( Nikki Puppett ) sowie den Rough Silk-Musikern Mike Mandel ( Matt "Gonzo" Roehr ), Alex Wenn ( Gunter Gabriel ) und André Hort so unterschiedliche Stilrichtungen wie z.B. Tango, Jazz, Blues, Celtic Folk, Metal, Hardcore, Streetpunk, Klassik, 70er-Jahre-Prog und sogar Hip-Hop. Dieses dient aber nicht der reinen musikalischen Selbstinszenierung sondern steht immer im Dienste der oft ironischen, teilweise sehr sardonischen und oft auch emotionalen Texte - so gibt es im Gegenzug zu opulent instrumentierten Songs zerbrechliche Akustiknummern, die den spröden Reiz des Albums manifestieren. Gastbeiträge von Hannover´s Hardcore-Legenden Subculture Squad und des Horrorpunk-Originals Dr. Thorstein ( Terrill ) fügen sich in das Gesamtbild eines sehr kreativen und nicht alltäglichen Albums ein..


2011 / Rebellion Records Germany

Tracklist :
1.    chops 
2.    if 
3.    pizzaman 
4.    tunnel 
5.    stupid
6.    dice 
7.    fist 
8.    point 
9.    fourty
10.  ride   
11.  loyalty 
12.  lose
13.  life 
14.  circus   
15.  new  
16.  file  ( feat. Subculture Squad )
17.  phonecall
18.  ain´t (
feat. Dr. Thorstein )

Webshop by Gambio.de © 2012