Corps, The - A bottle of Rock'n'Roll CD

Art.Nr.:
137
Lieferzeit:
3-4 Tage (Ausland abweichend)

Staffelpreise

> 0 Stk.
je 0,00 EUR
7,00 EUR
Kein Steuerausweis gem. Kleinuntern.-Reg. §19 UStG zzgl. Versand

Bottle of Rock'n'Roll" ist mittlerweile die bereits sechste Veröffentlichung der 2004 in Sydney gegründeten Formation. Hervorgegangen aus einer Black Metal-und einer Country/Punk-Band, profitierten The CORPS von exakt dieser musikalischen Virtuosität und dem reichhaltigen Erfahrungsschatz ihrer Mitglieder. The CORPS sprengen konsequent die gängigen Schubladen/Kategorien der Branche, ihre Songs verschmelzen auf bemerkenswert souveräne Art und Weise Rock'n'Roll, Hardcore und Streetpunk. In ihrer Heimat erfreuen sie sich deshalb auch Szene-übergreifender Beliebtheit, unter dem CORPS-Banner sammeln sich in trauter Unity Metal-Fans, Hardcore-Maniacs, Skinheads und Punk Rocker. Leidenschaftlich führen die vier Musiker das australische Erbe von ROSE TATTOO, den SAINTS und AC/DC zeitgemäß auffrisiert fort: bodenständige Rock-Musik mit Underdog-Charme, schnörkellose Working Class-Statements direkt aus dem Bauch. Schwergewichtige Uppercuts in rockiger Down Under-Tradition, druckvoll kombiniert mit wohldosierten MOTÖRHEAD, MISFITS und RAMONES-Sympathien. Dieser kompakte Sound wird von Frontmann Alex' charismatischen Undertaker-Vocals (ein wahrhaft gewaltiges Organ zwischen Peter Steel, Lemmy und Presley!) brachial-robust vorangetrieben und von grimmigen Erkenntnissen treffend gewürzt: "All my money on Whisky and Women and the Rest I wasted". "Bottle of Rock'n'Roll" präsentiert 8 Songs im mörderisch-rockigen Dampfhammer-Style, darunter drei Cover-Versionen von ROSE TATTOO, MOTÖRHEAD und den belgischen KIDS. Ein gekonnter Brückenschlag zwischen NWOBHM, Hard Rock und 77er Punk Rock! Kraftvoll wie Tyson, geschmeidig wie Ali!
Beeindruckend zudem die gewaltige internationale Präsenz der Band, ihre Tonträger wurden bislang u.a. in den Niederlanden, Deutschland und Irland verlegt.  "Bottle of Rock'nRoll" wird zeitgleich in Japan und Holland auf CD erscheinen, die begleitende Tour führt The CORPS durch Großbritannien, Österreich, Deutschland, die Niederlande, die Tchechische Republik sowie die Schweiz (UNITED STREET KIDS Festival). Gemeinsame Konzerte werden dabei u.a. mit NINE POUND HAMMER, KLASSE KRIMINALE, EVIL CONDUCT etc. absolviert. Bereits 2008 bereisten die Australier höchst erfolgreich den europäischen Kontinent und erspielten sich durch eine Vielzahl an Gigs einen exzellenten Ruf, explosiv angestiegene Bekanntheit sowie eine treue und zahlreiche Anhängerschaft.

Rebellion Rec. Holland 2010

Tracklist: 1.) All My Money
2.) Snake Eyes
3.) I Am Death
4.) Bottle of Rock’n’Roll
5.) Ain’t Enough
6.) Ace of Spades
7.) Nice Boys

Webshop by Gambio.de © 2012